[code] [/code]
AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Spindelmäher Vergleich 2021

rasenpflege

Spindelmäher – der Handrasenmäher für den perfekten Rasen

Die 4 beliebtesten Spindelmäher

Nr. 1
Gardena Classic Spindelmäher 330: Handrasenmäher mit 33cm Arbeitsbreite für bis zu 150 m² Rasenfläche, Messerwalze aus Qualitätsstahl, berührungslose Schneidetechnik, geräuscharm und präzise (4027-20)
Gardena Classic Spindelmäher 330: Handrasenmäher mit 33cm Arbeitsbreite für bis zu 150 m² Rasenfläche, Messerwalze aus Qualitätsstahl, berührungslose Schneidetechnik, geräuscharm und präzise (4027-20)*
von GARDENA
  • Hochpräziser Rasenschnitt: Die Messerwalze und das Untermesser aus gehärtetem Qualitätsstahl ermöglichen einen präzisen Rasenschnitt wie mit einer Schere, ideal geeignet für kleine Gärten bis zu 150 m² Mähfläche
  • Leichte Handhabung: Dank der berührungslosen Schneidetechnik ist der Spindelmäher besonders geräuscharm und leicht zu schieben
  • Nimmt wenig Platz in Anspruch: Das Gestänge lässt sich zusammenklappen, so dass der Spindelmäher platzsparend aufgeräumt werden kann
  • Einfach zu reinigen: Die Messerwalze ist antihaftbeschichtet und verhindert so lästiges Antrocknen von nassem Gras
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Classic Spindelmäher 330
Unverb. Preisempf.: € 79,99 Du sparst: € 11,00 Prime  Preis: € 68,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Einhell Hand-Rasenmäher GC-HM 40 (für bis zu 250 m², Mähspindel mit 5 Stahlmessern, 4-stufige Schnitthöhenverstellung 15 - 35 mm, Grasfangkorb)
Einhell Hand-Rasenmäher GC-HM 40 (für bis zu 250 m², Mähspindel mit 5 Stahlmessern, 4-stufige Schnitthöhenverstellung 15 - 35 mm, Grasfangkorb)*
von Einhell
  • Kugelgelagerte Mähspindel mit 5 hochwertigen Stahlmessern
  • 4-stufige Schnitthöhenverstellung 15-35 mm
  • Rasenschonende, großflächige Räder
  • Kunststoff-Laufwalze Ø 46 mm
  • Abnehmbarer 27 Liter Grasfangkorb
Unverb. Preisempf.: € 79,95 Du sparst: € 11,25  Preis: € 68,70 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Einhell Hand-Rasenmäher GE-HM 38 S (38 cm Schnittbreite, 4-stufige Schnitthöhenverstellung, ohne Antrieb, für bis zu 250 m², 5 Schneidemesser aus hochwertigem Stahl)
Einhell Hand-Rasenmäher GE-HM 38 S (38 cm Schnittbreite, 4-stufige Schnitthöhenverstellung, ohne Antrieb, für bis zu 250 m², 5 Schneidemesser aus hochwertigem Stahl)*
von Einhell
  • Berührungslose, leise und kraftsparende Schneidetechnik
  • Kugelgelagerte Mähspindel mit 5 hochwertigen Stahlmessern
  • Präzisionsgeschliffene Schneidemesser aus hochwertigem Stahl
  • Geräuscharm und
  • "Golfrasentaugliches" Schnittergebnis
Unverb. Preisempf.: € 79,95 Du sparst: € 6,96 Prime  Preis: € 72,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AL-KO Spindelmäher Razor Cut 38.1 HM Comfort (Schnittbreite 38 cm, Schnitthöhe 4-fach verstellbar, nur 7.7 kg schwer, extrem wendige Bauweise, ideal für Rasenflächen bis 250 m²)
AL-KO Spindelmäher Razor Cut 38.1 HM Comfort (Schnittbreite 38 cm, Schnitthöhe 4-fach verstellbar, nur 7.7 kg schwer, extrem wendige Bauweise, ideal für Rasenflächen bis 250 m²)*
von AL-KO
  • Perfektes Schnittbild durch berührungslose Spindeltechnik, Schnittbreite 38 cm
  • Leichtlauf Schneidsystem und hohe Wendigkeit, berührungslose Spindeltechnik (Mähspindel 128 mm / 5 Stahlmesser)
  • Ermöglicht leises und emissionsfreies Arbeiten
  • XXL Räder 22 cm für hohen Schiebekomfort, Schutz vor Stößen und Kratzern dank Gummi-Bumper. Leichtgängige Schnitthöhenverstellung. Ergonomisch geformter Oberholm mit Kunststoffgriff.
  • Empfohlen für Rasenflächen bis 250 m²
Unverb. Preisempf.: € 69,90 Du sparst: € 7,00  Preis: € 62,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. April 2021 um 17:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Spindelmäher für den perfekten Schnitt

Wer einen perfekten Zierrasen sein eigen nennt oder auf ihn hin arbeitet, kommt um einen Spindelmäher nicht umher. Der meist handbetriebene und per Muskelkraft angetriebene Handrasenmäher schneidet durch seine spezielle Bauart mit dem sogenannten Scherenprinzip die Grashalme viel schonender und fördert durch den glatten Schnitt das Wachstum. Nicht ohne Grund ist der Spindelmäher auch in England sehr beliebt, Besitzer eines englichen Rasens mähen fast ausschließlich damit.

In unerem Spindelmäher Vergleich 2021 finden Sie ordentlich recherchierte Tipps zum beliebten Handrasenmäher und wir gehen genauer auf die Funktionsweise und Handhabung ein und stellen Ihnen einige empfehlenswerte Modelle vor.

Zuletzt aktualisiert am 18. April 2021 um 10:56 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die wichtigsten Fakten

  • handelsübliche handbetriebene Spindelmäher eignen sich für Flächen bis zu 250m²
  • auch für größere Flächen gibt es Modelle mit erhöhter Schnittbreite
  • Spindelmäher garantieren einen exakten und sehr sauberen Schnitt
  • sehr geräuscharm, somit können sie zu jeder Tageszeit betrieben werden
  • es gibt viele Modellvarianten, wahlweise mit Antrieb oder Fangkorb

 

Wissenswertes über Spindelmäher

handrasenmäher

Ein Spindelmäher ist eine Art Rollwagen an dessen Achse sich eine rotierende Walze mit mehreren in sich gebogenen Messern oder Sicheln befindet. Daher spricht man hier auch vom Walzenmäher.

 

Wie funktioniert ein Spindelmäher ?

Der durch Muskelkraft angetrieben Spindelmäher setzt während der Bewegung die mit Messern bestückte Walze in Bewegung. Die Walze stellt die Grashalme auf und an dem fest eingestellten Gegenmesser werden sie dann ähnlich wie bei einer Schere berührungslos gestutzt. Daher spricht man hier auch vom Scherenprinzip. Durch eine Verstellung dieses Gegenmessers kann die Schnitthöhe eingestellt werden.

Handelsübliche Modelle besitzen in der Regel bis 5 bis 6 Schneidmesser.

Die Grashalme werden durch dieses Prinzip exakt und sauber geschnitten, anders beim herkömmlichen Sichelmäher. Hierbei schlägt der rotierende Messerbalken die Halme ab, was ein ausfransen herbeiführt. Der saubere Schnitt des Spindelmähers begünstigt neben der Ästhetik auch das Wachstum Ihres Rasens, dadurch wird er bedeutend saftiger und dichter. Auch ein Austrocknen der Grashalme wird verhindert.

spindelmäher test

Der Spindelmäher liefert ein perfektes Schnittbild für Ihren Rasen

 

Vorteile vom Spindelmäher

  • das Gras wird schonend und sauber geschnitten
  • das Schnittgut ist so fein, so das es als Mulch auf dem Rasen liegen bleiben kann
  • bei Bedarf kann das Schnittgut auch per Fangkorb aufgefangen werden
  • Spindelmäher sind leicht und wendig
  • kein Kabel
  • kein Benzin
  • umweltschonend durch autarken Betrieb
  • leise
  • besonders tiefer Schnitt möglich
  • kann platzsparend verstaut werden

 

Eigenschaften vom Walzenmäher

Empfohlene Rasenfläche

Handelsübliche Spindelmäher werden empfohlen bis zu einer Rasenfläche von ca 250m². Um ein effektives Arbeiten zu gewährleisten sollte bei größeren Flächen über einen Akku-Spindelmäher nachgedacht werden. Hierdurch können größere Flächen von bis zu 500m² gemäht werden. Alternativ dazu gibt es aber auch Spindelmäher mit einer höheren Schnittbreite ab 46cm.

Schnittbreite vom Spindelmäher

Die Schnittbreite ist auch beim Handrasenmäher ein wichtiges Kriterium. Hierbei gilt, je kleiner die Schnittbreite, desto leichter und wendiger ist der Mäher in der Handhabung. Kleine Spindelmäher sind ideal für kleine und verwinkelte Grundstücke. Auch enge Kurven lassen sich leichter bewältigen.

Mit steigender Schnittbreite nimmt der natürlich Wendigkeit ab, allerdings lässt sich auch mehr Rasen pro Arbeitsgang mähen. Bei mittelgroßen Rasenflächen, die in ganzen Bahnen befahren werden können, sind Walzenmäher ab ca 40cm Schnittbreite ideal.

Spindelmäher für große Rasenflächen

Spindelmäher für große Flächen sollten eine über Schnittbreite von wenigstens 46cm verfügen. Unsere Empfehlung ist hier der Fiskars StaySharp Max.

Zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2021 um 10:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schnitthöhe vom Spindelmäher

Einfache Modelle können in der Schnitthöhe nicht verstellt werden. Die meistens handelsüblichen Handmäher können anhand der Justage des Gegenmessers auf die passende Schnitthöhe eingestellt werden, diese liegt bei ca 12mm bis 50mm. Hierbei gilt auch, je kürzer der Rasen gemäht wird, desto mehr wird das Wachstum des Rasens angeregt. Professionelle Spindelmäher beispielsweise für Golfplätze können bis auf nur 5mm Schnitthöhe eingestellt werden.

Spindelmäher Unterschiede einer 5 6 oder 10 Messer Spindel

Grundsätzlich kann nicht behauptet werden, das eine Spindel mit 10 Messern besser ist, als eine Spindel mit 5 Messern. Hier kommt es immer auf den geplanten Einsatz des Spindelmähers an. Je mehr Messer die Spindel besitzt, desto kürzeres Gras kann geschnitten werden. Die Messer haben neben dem eigentlichen Schnitt die Aufgabe, die Grashalme aufzustellen und an das Gegenmesser ranzuführen. Dadurch, das eine 10-Messer-Spindel kleinere Abstände zwischen den Messern hat, werden auch nur kurze Grashalme ordentlich aufgestellt, während die langen abgestossen werden. Bei einer 10-Messer-Spindel muss entsprechend 2 bis 3 mal wöchentlich gemäht werden, während mit einer 5-Messer-Spindel auch höheres Gras geschnitten werden kann. Dadurch verringert sich die Mähfrequenz auf ca. 1 mal wöchentlich.

  • je weniger Messer auf der Spindel sitzen, desto höheres Gras kann geschnitten werden.
  • je mehr Messer auf der Spindel sitzen, desto dichter wird der Rasen geschnitten

5 Messer Spindeln eignen sich gut für 1x wöchentliches Mähen

6 oder 7 Messer Spindeln schneiden das Gras dichter und werden für ein saftiges Grün bevorzugt, hierbei liegt der Schnitt bei 1 bis 2 mal pro Woche

10 Messer Spindeln eignen sich für den besten und dichtesten Schnitt, allerdings sollte hier schon 2 bis 3 mal pro Wochen gemäht werden.

Was muss beim Einsatz des Spindelmähers beachtet werden?

Als aller erstes muss der Rasen auf Fremdkörper abgesucht werden, denn Steine oder auch Maulwurfshügel sind absolut nicht geeignet bei der Verwendung. Steine können die Messer beschädigen, und die Maulwurfshügel bremsen den Walzenmäher aus. Zudem sollte der Rasen möglichst eben sein.

Auch das Wetter spielt eine Rolle: möglichst trocken sollte das Gras sein, um beim Schnitt die Messer nicht zu verkleben. Es ist zwar nicht schädlich, nur die Walze muss öfter gereinigt werden.

Spindelmäher mit oder ohne Fangkorb?

Die abgetrennten feinen Grashalme wirft der Handmäher nach hinten aus, diese sind so fein, das sie auf dem gemähten Rasen verbleiben können und dienen als natürlicher Dünger. Wer das nicht mag, sollte zu einem Modell mit Fangkorb greifen. Dieser fängt das Schnittgut genau wie beim normalen Rasenmäher auf und kann anschließend kompostiert werden.

Umstellung vom Sichelmäher auf den Spindelmäher

Sollten sie sich nun für einen Umstieg auf einen Spindelmäher entschieden haben, gibt es hier noch zu beachten, das die Schnitthöhe in mehreren Stufen angepasst werden sollte. Das Gras sollte maximal bis zu einem Drittel gekürzt werden, damit es gesund und kräftig nachwachsen kann. Hierbei fällt auch mehr Schnittgut als üblich an, welches sie auffangen oder abharken sollten. Sobald sie die richtige Höhe erreicht haben, kann das Schnittgut als Mulch auf dem Rasen verbleiben.

Wo kann man Spindelmäher kaufen?

Die üblichen Anlaufstellen sind natürlich Baumärkte oder Gartencenter, ein wesentlich größeres Angebot finden Sie natürlich im Internet beispielsweise bei Amazon.

Welche Hersteller bieten Handrasenmäher an?

Die beliebtesten Spindelmäher Hersteller sind Bosch, Gardena, Einhell und AL-KO und Wolf. Profi-Geräte finden Sie unter anderem bei Fiskars oder Hecht.

Pflege und Wartung vom Spindelmäher

Obwohl der Walzenmäher über eine simple Technik verfügt, sollte dieser selbstverständlich auch vernünftig gewartet und gepflegt werden, um die Langlebigkeit zu erhalten. Nach jedem Gebrauch sollten die Walze und die Messer gereinigt und auf Schäden überprüft werden. Weder Gras, noch Erde oder andere Fremdkörper sollten an den Spindeln kleben bleiben.

Die Schärfe der Messer kann ganz einfach mit einem Blatt Papier überprüft werden, denn die Klingen sind so scharf, das das Papier ebenfalls sauber geschnitten werden kann.

Werden die Messer nicht beschädigt, werden sie auch lange Freude an der Schärfe haben. Sollten die Messer mal abstumpfen, können Sie nachgeschliffen werden, dies sollte allerdings ein Fachbetrieb übernehmen. Auch gut sortierte Baumärkte bieten den Service an.

 

Einhell Hand-Rasenmäher GC-HM 40 (für bis zu 250 m², Mähspindel mit 5 Stahlmessern, 4-stufige Schnitthöhenverstellung 15 - 35 mm, Grasfangkorb)
Unverb. Preisempf.: € 79,95 Du sparst: € 11,25  Preis: € 68,70 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. April 2021 um 15:25 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zuletzt aktualisiert am 11. April 2021 um 17:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

WOLF-Garten - Handspindelmäher TT 300 S; 15A-AA--650 , 30 cm
Unverb. Preisempf.: € 79,99 Du sparst: € 2,00 Prime  Preis: € 77,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. April 2021 um 17:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere hilfreiche Tipps und Ratgeber zum Thema „Rasenpflege“ finden Sie hier :