Mähroboter

gepflegter rasen

Mähroboter

Ein Mähroboter funktioniert wie ein klassischer Rasenmäher , bzw. ist mit Messern an der Unterseite bestückt und besitzt keinen Fangkorb. Das Mähen wird selbstständig und vollautomatisch vom Roboter ausgeführt , sodass der Rasen ständig durch mehrmaligen Mähzyklen dauerhaft  kurz gehalten wird . In unserem Mähroboter Vergleich bekommen Sie wertvolle Tipps und Kaufberatung für Ihren neuen Mähroboter .

 

Was passiert mit dem Rasen ?

Die kurzen abrasierten Grashalme landen auf den Rasen , wodurch diese verrotten und in Nährstoffe umgewandelt werden , was wiederum für das gesunde Wachstum nützlich sein kann .

 

Bedienung und Leistung ?

Mähroboter sind  individuell programmierbar und besitzen leistungsstarke Lithium Ionen Akkus , die nach jedem Mähzyklus vollautomatisch an der Ladestation auf dem Rasen aufgeladen werden .

 

 

Was Sie beim Kauf eines Robotermähers beachten sollten :

Was wäre, wenn Sie einen perfekt gemähten Rasen haben könnten, egal ob es regnet oder die Sonne scheint? Und was, wenn Sie dazu auch nur geringes hinzufügen müssten? Lesen Sie weiter, denn wir haben ein paar Dinge zusammengetragen, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für einen Robotermäher für Ihren Garten entscheiden.

 

Wie groß ist Ihr Rasen ?

Wenn Sie nach einem Rasenmäher suchen, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das die Größe Ihres Rasens auch wirklich bewältigen kann. Fällt Ihre Vorliebe jedoch auf einen Robotermäher, bedenken Sie, dass diese Rasenmäher ihre beste Anwendung in einem flachen und offenen Gebiet finden. Wenn Ihr Rasen also wellig ist oder Büsche vorhanden sind, ist es besser, einen Rasenmäher mit einer größeren Kapazität zu wählen. Dies ist auch dann wichtig, wenn Sie nicht wollen, dass der Rasenmäher während der Nacht unterwegs ist !

 

Hat Ihr Garten steile Ufer oder Böschungen ?

Wenn Sie einen Rasen mit steilen Böschungen haben, sollten Sie einen Rasenmäher wählen, der für diese Arbeit geeignet ist und über eine gute Traktion und Leistung verfügt. Roboter-Rasenmäher funktionieren auch bei Regen, also wählen Sie einen Rasenmäher mit Rädern, die eine gute Bodenhaftung haben. Die leistungsstärkste Version für diesen Job ist der Automower™ 330X, der Hänge mit bis zu 45 % Neigung bewältigt.

 

Ist Ihr Garten komplex ?

Wenn Ihr Garten komplizierte Passagen und verschiedene Abschnitte hat, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Rasenmäher in der Lage ist, auch solch ein Gelände zu bewältigen.
Tipp: Wählen Sie einen Rasenmäher mit Führungsdrähten. Das ist eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass der Mäher auch die engsten Passagen bewältigen kann.

 

Sicherheitssystem

Stellen Sie sicher, dass Ihr Robotermäher mit einer Pin-Code-Sperre, einem Alarm und vorzugsweise auch mit einem GPS-Tracker ausgestattet ist. Wenn Sie Ihr gestohlenes Produkt beim Händler melden, sollte dieser Ihren Rasenmäher auf eine schwarze Liste setzen, was eine zukünftige Wartung unmöglich macht.

 

Ist das Display leicht zu verstehen ?

Die meisten Leute denken bei der Auswahl eines Robotermähers nicht darüber nach, doch es ist eine gute Idee bereits vor dem Kauf zu prüfen, wie das System tatsächlich funktioniert. Sehen Sie im Handbuch nach und schauen Sie sich das Display an, ob es klar, intuitiv und leicht zu navigieren ist. Denken Sie daran, dass, selbst wenn die meisten Einstellungen bei der Installation Ihres Rasenmähers vorgenommen werden, sich die Timer-Einstellungen und die Schnittlänge im Laufe einer Saison oft ändern.

 

Sicherheit geht vor !

Haustiere und Kinder sollten sich nicht im selben Bereich wie der Roboter-Rasenmäher aufhalten. Jedoch lässt sich das nicht immer vermeiden. Aus diesem Grund eignen sich Mäher mit einer Mähscheibe und einziehbaren Messern. Da der Mäher jeden Tag geduldig seine Arbeit erledigt, schneidet er nur ein wenig Gras. Wenn nun mal doch eine Pfote oder ein Fuß unter den Mäher gerät, führt dies nicht zu einer ernsthaften Verletzung.

 

Gibt es in der Nähe eine Werkstatt ?

Bei der Auswahl eines Robotermähers sollten Sie auch berücksichtigen, wie leicht eine Werkstatt verfügbar ist. Ein guter Händler oder eine gute Werkstatt hilft Ihnen bei Reparaturen, Wartung, Software-Updates und Winterlagerung. Prüfen Sie, ob Sie einen relevanten Händler in Ihrer Nähe haben.

 

Dinge, die Sie vor dem Kauf bedenken sollten :

    • Die Spurweite und die Größe der Räder hat Einfluss darauf, wie leicht er an Steilufern hochkommt.
    • Ist er einfach zu benutzen und zu warten? Es ist ärgerlich , wenn Sie ein Service anfordern müssen , nur weil das System schwer zu verstehen ist.
    • Besorgen Sie sich eine größere Maschine, wenn Sie Böschungen und einen allgemein komplexen Garten haben.
*
Prime  Preis: € 699,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. April 2021 um 20:54 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
*
Unverb. Preisempf.: € 749,00 Du sparst: € 251,00 (-34%) Prime  Preis: € 498,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. April 2021 um 15:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
*
 Preis: € 899,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. April 2021 um 17:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

[divider]

Weitere hilfreiche Tipps und Ratgeber zum Thema  „Rasenpflege“ finden Sie hier :

 

Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit Plugin umgesetzt.